Beratungsangebot

Beratungsangebot für Kitas und Horte in Frankfurt (Oder)

Das Beratungs- und Unterstützungsangebot fördert
• die Integration von Kindern im Regelangebot der Kindertagesbetreuung
• die Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte bei der Bewältigung von Konflikten und im Umgang mit, als schwierig wahrgenommenen, Situationen
• das Verstehen der Lebenssituationen von Kindern in sozio-emotionalen Problemlagen
• die Ermöglichung von Perspektivwechsel der pädagogischen Fachkräfte auf das Entstehen von Verhaltensauffälligkeiten und der damit zusammenhängenden Verfestigung von Entwicklungs- und Persönlichkeitsstörungen
• die Ermöglichung von Aktivierung vorhandener familiärer und außerfamiliärer Ressourcen
• die Erweiterung des Repertoires an Erklärungs-, Handlungs- und Verweisungswissen der pädagogischen Fachkräfte
• die Erarbeitung eines individuellen Arbeitskonzeptes als methodische Grundlage für die individualorientierte Arbeit

Verfahren:

10 Stunden pro Kita/ Jahr, grundsätzlich aufsuchendes Angebot

1) Bedarfsmeldung durch Kindertageseinrichtungen per Mail, telefonisch oder persönlich
2) Absprachen zur Umsetzung mit der Leitung der Kindertageseinrichtung
3) Interne Klärung der Umsetzung der Beratungs- und Unterstützungsarbeit
4) Beratungsvereinbarung über Inhalt der Beratungs- und Unterstützungsarbeit
5) Umsetzungsphase entsprechend der getroffenen Vereinbarung
6) Dokumentation und Rechnungsstellung an das Amt für Jugend und Soziales
7) Evaluation

Ansprechpartner

Herr Hunger
Beratungsangebot@flexible-jugendarbeit.de
Berliner Straße 24a 15234 Frankfurt (Oder)
0335 40107820/ 0174 1428 554

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.