Stellenausschreibungen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

 

#PB-2021 

zwei Fachkräfte (m/w/d) 

(im Umfang von jeweils 40 Wochenstunden). 

 

Das zukünftige Angebot der mobilen Jugendarbeit/Ansprechpartner vor Ort für Kinder und Jugendliche im Kontext Partizipation und Nutzung öffentlicher Räume § 11 SGB VIII im Rahmen des JUGENDFÖRDERPLANES 2021-2024 in Frankfurt (Oder) umfasst im Wesentlichen:  

  • Kontaktaufnahme zu Kindern und Jugendlichen,  
  • Schaffung von Beteiligungsmöglichkeiten sowie Realisierung von Partizipation,  
  • Unterstützung der Zielgruppe bei der Entwicklung, Planung und Durchführung von sozialpädagogischen Gruppenangeboten in Form von themenbezogener und/oder zielgruppenorientierter Projektarbeit, 
  • Kooperationen und Interessenvertretungen der Zielgruppe sowie dessen Vernetzung mit relevanten Institutionen/Angeboten, gesellschaftlichen und politischen EntscheidungsträgerInnen in der Stadt,  
  • MentorIn für Konflikte, Ansprüche und Bedarfe zwischen jungen Menschen, Gleichaltrigen und Erwachsenen,  
  • Fungieren als Bindeglied und Vertretung der Interessen innerhalb stadtrelevanter Gremien und darüber hinaus,  
  • Allgemeine Organisations- und Bürotätigkeiten. 

 

 

 

Unsere Erwartungen an Sie: 

  • Abgeschlossenes Studium vorzugsweise der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit, vergleichbarer Hochschulabschluss (Diplom/BA/Master) oder ErzieherIn mit Vorerfahrung aus dem Arbeitsfeld und einschlägiger Zusatzqualifikation,   
  • Diversitäts- und diskriminierungssensible Perspektive,  
  • Diskursfähigkeit und die Fähigkeit adressatengerechter Kommunikation, 
  • Organisations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Eigeninitiative,  
  • Bereitschaft zum Netzwerken, zur Gremienarbeit und zur Durchführung von Projekten, 
  • Flexible Arbeitszeiten, ausgerichtet an den Bedarfen der Kinder und Jugendlichen (Nachmittag/Abend/Wochenende) im Rahmen der vereinbarten wöchentlichen Arbeitszeit,  
  • Bereitschaft zur Fort-/Weiterbildung, 
  • Führerschein der Klasse B. 

Wünschenswert und von Vorteil sind 

  • methodische und praktische Kenntnisse im Bereich Demokratieförderung sowie  
  • gute Kenntnisse in den Bereichen Medienarbeit und pädagogische Nutzung von Social-Media.  

Wir bieten Ihnen als regional agierender und gemeinnütziger Verein  

  • eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit, 
  • ein Angebot, welches Sie von Beginn an mitgestalten können,  
  • ein junges, motiviertes Team, 
  • viel Raum für eigene kreative Ideen, 
  • flexible Arbeitszeiten/Gleitzeiten sowie 
  • Förderung der individuellen Personalentwicklung.  

Die Vergütung der Stellen orientieren sich – in Abhängigkeit der persönlichen Voraussetzungen – an der Endgeldgruppe 9b des TVöD (VKA) und sind zunächst für vier Jahre befristet. Auf Wunsch ist auch eine Teilzeitbeschäftigung oder studienbegleitende Anstellung möglich.  

Wenn Sie sich im Profil wiedererkennen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) bis zum 20.08.2021 per E-Mail an kontakt@flexible-jugendarbeit.de oder schriftlich an  

Flexible Jugendarbeit Frankfurt (Oder) e.V. 

Kennziffer: #PB-2021 

Gina Deleroi 

Görlitzer Straße 9 

15232 Frankfurt (Oder) 

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Gordon Derkes, Tel.: 0335 – 276 267 59 oder an oben genannter E-Mail-Adresse. Bitte beachten Sie, dass Reisekosten zu einem Vorstellungsgespräch nicht übernommen werden können.  

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller gesellschaftlicher Gruppen, da uns ein vielfältiges Team wichtig ist. Eine paritätische Besetzung der Stellen ist angestrebt.  

Weitere Informationen über unsere Arbeit finden Sie unter: www.flexible-jugendarbeit.de. 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.